PADI Specialties

AWARE Fish ID (Fischbestimmung)

Hast du dich jemals während eines Tauchganges gefragt: „Was war das denn?”

Der PADI Project AWARE Spezialkurs Fischbestimmung führt dich in die Grundlagen der Fischbestimmung ein, so dass du nächstes Mal diese Frage selbst beantworten kannst. Du wirst deine Tauchgänge noch mehr genießen können, wenn du die Unterwasserbewohner, denen du begegnest, auch bestimmen kannst. Das Tolle an diesem Kurs ist, dass du die erlernten Fähigkeiten in jedem Tauchurlaub und bei jedem Tauchgang einsetzen kannst. Denn kennst du erst die einzelnen Fischfamilien und ihre Merkmale, so erkennst du die verschiedensten Fischarten auf der ganzen Welt. Zum Beispiel hat ein Falterfisch der Karibik eine ähnliche Form wie ein Falterfisch in Südostasien, wenn auch Farbe und Zeichnung komplett verschieden sein können. Kannst du die dazugehörige Fischfamilie bestimmen, wird es viel einfacher sein, den lokalen Namen nachzuschlagen oder deinen Tauchlehrer ganz gezielt darauf anzusprechen. Das klingt dann viel besser, als nach einem „gelben Dingsda mit einer lustigen Flosse” zu fragen!

 

Kursvorausetzungen

  • mind. 10 Jahre
  • Open Water Diver Brevet oder aqivalentes Brevet

 

Lernziele

In dem Tauchgang bekommst du handfeste Übung (sagen wir besser „ein geübtes Auge“), nach den faszinierenden Fischen Ausschau zu halten und diese auch zu bestimmen.

 

Du lernst

  • Wie man die Merkmale verschiedener ortstypischer Fischfamilien und Arten bestimmt 
  • Techniken und Strategien zur Fischbeobachtung
  • Wie man Tauchgänge zur Fischbestimmung plant, organisiert und durchführt

 

Ausrüstung

  • Grundtauchausrüstung

Falls Du noch keine eigene Ausrüstung haben solltest, kann sie individuell gegen einen geringen Kostenbeitrag bei uns geliehen werden.